Bianca Ruffing- Hypnosen
Bianca Ruffing- Hypnosen

 

 

Betriebliches Gesundheitsmanagement

- Förderung der psychosozialen Gesundheit im Unternehmen -

 
 

Seit Ende 2013 fordert das Arbeitsschutzgesetz explizit die Berücksichtigung der psychischen Belastung in der Gefährdungsbeurteilung. Das heißt: Alle Unternehmen müssen auch jene Gefährdungen für ihre Beschäftigten ermitteln, die sich aus der psychischen Belastung bei der Arbeit ergeben. (Auszug Arbeitsschutzgesetz - siehe links unter Arbeitschutz)

 

Zu Beginn sollte immer erst einmal eine Gefährdungsberurteilung erfolgen. Allerdings ist es stets sinnvoll auch möglich präventiv zu arbeiten!

 

Ich biete ein Konzept zur Förderung der psychosozialen Gesundheit im Unternehmen, individuell auf Ihre Bedürfnisse zugeschnitten und nach vorheriger Absprache.

 

Im groben besteht das Konzept aus folgenden Unterpunkten:

 

- Stressmanagement

- Entspannung einzeln oder in Kursform

- psychosoziale Beratung / Coaching / Gesprächstherapie

- Individuellen Raum schaffen für den Mitarbeiter

- Mentaltraining / Selbsthypnose

- Workshops zu verschiedenen Themen (Stress, Teamfindung, 

  Selbstbewusstsein stärken uvm)

- Work-Life-Balance

- Supervision für Führungskräfte und Betriebsrat

- Gesundheitsförderung/Präventionsmaßnahmen

- Gesundheitstage

 

Alles ist jedoch individuell veränderbar.

 

Meiner Meinung nach sollte  betriebliches Gesundheitsmanagement nicht auf ein oder zwei Maßnahmen beschränkt werden, sondern es sollte stets langfristig und nachhaltig geplant werden. 

 

Ziel:

"Ein gesunder und zufriedener Mitarbeit - für ein gesundes und zufriedenes Unternehmen."

 

Sprechen Sie mich drauf an!

 

Fehlzeiten

 

 

 

 


 
Druckversion Druckversion | Sitemap
© Bianca Ruffing- Hypnosen