Bianca Ruffing- Hypnosen
Bianca Ruffing- Hypnosen

Steuerliche Förderung

 

Betriebliches Gesundheitsmanagement ist grundsätzlich steuer- und sozialversicherungsfrei, wenn ein Bedarf vorhanden ist und die Maßnahmen zum Vorteil des Unternehmens sind. Der Staat unterstützt die betriebliche Gesundheitsförderung durch Lohnsteuerbefreiung bis zu 500 € pro Jahr pro Mitarbeiter (§ 3 Nr. 34 EStG).

 

§ 3 Nr. 34 EStG: Betriebliche Gesundheitsförderung

„34. zusätzlich zum ohnehin geschuldeten Arbeitslohn erbrachte Leistungen des Arbeitgebers zur betrieblichen Gesundheitsförderung, die hinsichtlich Qualität, Zweckbindung und Zielgerichtetheit den Anforderungen des § 20a Abs. 1 in Verbindung mit § 20 Abs. 1 Satz 3 des Fünften Buchs Sozialgesetzbuch genügen, soweit sie den Betrag von 500 Euro im Kalenderjahr nicht übersteigen;“.

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Bianca Ruffing- Hypnosen